Kräuterfladen

KraeuterfladenNach dem laaaaaaaaaaaaaaaangen Winter (haha) kann ich es kaum erwarten, das erste frische Grün zu kosten. Brennnesseln, Labkraut, Bärlauch – alles schon zu finden. Und was damit machen? Kräuterfladen.

Rezept:
300 g Dinkel-Vollkornmehl mit 1 fein zerbröckelten Würfel Hefe, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 3 EL Olivenöl und 170 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, nochmals durchkneten, erneut eine halbe Stunde gehen lassen. In zwei oder drei Portionen teilen, jede Portion zu einem Fladen formen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20-30 Minuten backen – Backzeit hängt von der Größe und Dicke der Fladen ab.
Kräuter fein schneiden, mit wenig Öl mischen. Auf die noch warmen Fladen streichen.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00