Apfellust

Apfellust

SommerapfelNach all den Beeren, Kirschen, Pflaumen ist so ein Apfel höchst willkommen. Da hängt er lockend am Zweig, bekommt langsam ein rotes Bäckchen – nein, vorher habe ich ihn schon gepflückt. Die Hand umschließt das runde Ding, streichelt die wachszarte Schale, die Nase fängt fruchtige Düfte ein. Und hinein gebissen! Es knackt und knuspert, der Saft spritzt und rinnt, der Mund füllt sich mit Aroma. Ach, was für ein Erlebnis.

Da wird klar, wie Adam sich von Eva verführen ließ… Und was interessiert da eigentlich, dass Äpfel so gesund sind? Mit Quercetin als Radikalfänger und Schutz vor Krebs. Mit Pektinen, die Cholesterin binden.Mit vielen Mineralstoffen für einen ausgeglichenen Stoffwechsel, vor allem Kalium, was Natrium als Gegenspieler dient und Nachteile einer salzreichen Kost ausgleicht. Mit Vitaminen für Fitness und zur Stärkung des Immunsystems…

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X