Kirschpflaumen süß-sauer

Kirschpflaumen süß-sauer

Kriecherl suess_sauerKirschpflaumen oder Kriecherl ergeben wunderbares Chutney (gemischt mit Apfel, Zwiebel, deftig abgeschmeckt), aber auch feines Kompott (ähnlich Zwetschgenröster, gut in Kombination mit Birnen). Ich lege die Kriecherl gerne süß-sauer ein. Die gut durchgezogenen Früchte passen perfekt zu Brotzeiten (statt saurer Gurken), zu Wild (statt Preiselbeeren), aber auch zu Eis, Sorbet, Parfait, Pudding, Creme…

Und es geht sehr einfach: Essig (ganz fein: Schlehenessig), Honig, Gewürze (Zimt, Sternanis, Lorbeer, Kardamom, Nelke, Piment, Zitronenschale, Ingwer, Chili) mit Wasser und/oder Apfelsaft 1:1 gemischt aufkochen. Gewaschene Kriecherl in Gläser geben, mit dem kochend heißen Sud übergießen. Gläser dicht verschließen. Mindestens 2 Wochen durchziehen lassen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X