Goldglöckchen Tag

Garten: Es blüht, es sprießt

Herrlich blühen jetzt die Kirschen, Schlehen und Magnolien mit ihren riesigen Kelchen. Wenn der Frühling mit Blüten wuchert, soll der Gärtner seine Samen streuen. Im Garten können Sie jetzt noch schnell Pflücksalat oder Bohnen ziehen. Außerdem: Das Geheimnis der blühenden Forsythie. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Bayerisches Frühlingsblütenfest:
• Kirschen in duftigen Wolken.
• Magnolien mit riesigen Kelchen.
• Schlehen ganz in Weiß.

Bauernregel:
Der April macht die Blumen und der Mai hat den Dank dafür.

Ver(w)irrte Blüten

Goldglöckchen - Forsythien mitten im November. Sieht man nicht alle Tage. Aber soooo selten ist's dann doch wieder nicht. Ab und zu darf man, auch als Pflanze, schon mal ein wenig verwirrt sein und sich in der Blütezeit irren....

Weiterlesen
X