Quittenkompott

Quitten Kompott

Quittenkompott

Das weckt Kindheitserinnerungen. Quittenkompott.

Der Sud süß und dickflüssig, die Fruchtstücke herb-säuerlich. Lässt sich gut einwecken, das Quittenkompott – sofern nicht gleich alles verputzt wird.

 

Quitten schälen, putzen, in schmale Spalten oder Würfel schneiden. Pur oder gemischt mit ebenfalls gewürfelten Äpfeln, Birnen, Kakis (letztere sorgen für ein besonders weiches Aroma) mit Orangensaft weich garen, ergänzt um eine Zimtstange und Vanilleschote.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X