Mit Stumpf und Stiel

Mit Stumpf und Stiel

BrueheEs werden zu viele Lebensmittel weggeworfen. Inzwischen ein Thema, das sich weit herumgesprochen hat. Was tun? Nutzen statt entsorgen. Das kann zuhause sogar noch viel weiter gehen: Schalen von Gemüse, Stängel von Kräutern und weitere Gemüse-„Abfälle“ sind eigentlich viel zu schade, um auf dem Kompost zu landen. Da kann man doch was mit anfangen? Ja, eine kräftige Brühe kochen.

Schalen, Abschnitte vom Putzen, Kräuterreste grob zerkleinern, mit Wasser aufsetzen und einmal aufwallen lassen. Bei milder Hitze 20-30 Minuten simmern, dann abseihen. Nach Belieben salzen und würzen. Fertig ist ein Saucenansatz, eine Suppenbasis usw.

Bruehe 2Könnte man auch mitbringen zu einer so genannten Schnippelparty! Mehr dazu zum Beispiel unter „Back to the roots – Schnippelparty„, es muss ja nicht alles aus Mülltonnen stammen, sondern darf vorher schon gerettet werden.

 

 

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X