10. Dezember: Rosen-Apfel-Tee

10. Dezember: Rosen-Apfel-Tee

Fast zu schade zum Verschenken, man mag ihn lieber selber trinken.

Rosenblütenblätter mit getrockneten Apfelstücken und Apfelschale mischen, dazu etwas Vanilleschote, Zimtstange und wenige Gewürznelken. Von dieser Mischung einen gehäuften Esslöffel pro Tasse mit kochendem Wasser überbrühen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit Honig oder Kandiszucker süßen.

Unbedingt bei Kerzenschein genießen!

6 Kommentare
  • Das hört sich ja echt lecker an. Ich glaube schon das herrliche Aroma riechen zu können.
    Muss ich auch probieren.Bloß mit den Rosenblättern ist es ein wenig zu spät. Aber für das nächste Jahr auf jeden Fall gebongt.
    Viele Grüße
    Lutz

    10. Dezember 2010 um 9:00
  • Happy birthday, liebe Karin!
    Wie feierst du heute – bei diesem Winterwetter? Vor dem Kamin hoffentlich – mit leckerem Tee und Plätzchen und anderen Verwöhnangelegenheiten.

    Ganz liebe Grüße
    Renate

    10. Dezember 2010 um 10:08
  • Den Geburtstagsgrüßen schließe ich mich gerne an!
    Happy Birthday vom Niederrhein

    10. Dezember 2010 um 12:08
  • Auch aus Niederbayern die besten Glückwünsche!! Alles, Alles Gute und viel Erfolg im nächsten Jahr.
    Herzliche Grüße
    Margarete

    10. Dezember 2010 um 12:51
  • Daniela Gottstein
    Antworten

    Hallo, liebe Frau Greiner
    auch ich möchte mich den Geburtstagsglückwünschen anschließen. Gesundheit, Energie und weiterhin so viele gute, leckere, vielseitige und kreative Ideen!!!!
    Freu mich schon, wenn im Januar (hoffentlich) der Kurs in Odelzhausen startet!
    Liebe Grüße Daniela Gottstein

    10. Dezember 2010 um 23:05

Einen Kommentar schreiben

X