Wenn‘ schee macht?

Wenn‘ schee macht?

Bellis perennisStatt Wundercremes, Botox und Schönheits-OP: Gänseblümchen! 

Gänseblümchen-Gesichtswasser: Einfach klares Wasser erhitzen, eine Handvoll frisch gepflückte Gänseblümchen damit überbrühen, 20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und gut ausdrücken. Pflegt die Haut perfekt. Macht frisch wie der junge Blütenfrühling.

Gänseblümchen-Gesichtsmaske: 3-4 Esslöffel vom warmen Gänseblümchentee mit der Hafer- oder Weizenkleie und dem Honig innig verrühren, diese Mischung aufs Gesicht auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Mit reichlich lauwarmem Wasser abwaschen. Bei entzündlicher, gereizter Haut 3-4 Esslöffel vom warmen Gänseblümchensud mit 2-3 Esslöffeln Sauerrahm und 1 Esslöffel Weizenkleie mischen. Das hilft strapazierter Haut wieder auf die Sprünge, regt die Durchblutung an und bringt Pickel zum Verschwinden. Die Maske kann flächig aufs ganze Gesicht oder auch nur punktuell auf entsprechende Stellen am Körper aufgebracht werden.

 

Noch mehr über Gänseblümchen und Co.? Hier meine Empfehlungen:

„Die heilsame Wiese“ – meine Broschüre mit neun altbewährten Heilpflanzen, zu bestellen über Formular (gleich rechts in der Spalte), ausschließlich über Direktbestellung bei mir

Das Buch „Meine Hausapotheke aus Wildpflanzen“, Ulmer Verlag, € 19,90 – im Buchhandel

Wildpflanzen-Magazin, monatlich erscheinendes e-Journal (nur in elektronischer Form, zum Abspeichern und selber ausdrucken), zu abonnieren unter www.essbare-wildpflanzen.de – ohne Dauerverpflichtung, das Abo für 12 Ausgaben zu € 1,– pro Ausgabe endet nach einem Jahr automatisch.

2 Kommentare
  • Ja, das Gänseblümchen ist auch so eine unterschätze und vergessene Heilpflanze. Volksmedizinisch wurde sie früher bei Hauterkrankungen, Leberleiden, zur Anregung des Stoffwechsels, der Blutbildung, Wundbehandlung und Akne eingesetzt. Neben dem Tee kann man auch Frischsaft verwenden. Über Ihre Rezepte für die Haut und die netten Formulierungen habe ich mich gefreut! (-; Das wird definitiv ausprobiert.
    Können Sie mir sagen, warum Weizen- oder Haferkleie verwendet wird?

    30. April 2015 um 20:15

Einen Kommentar schreiben

X