Märchen, Sagen und Geschichten

Märchen, Sagen und Geschichten

EschenknospenWarum die Esche schwarze Knospen hat? Das erzählt ein altes Märchen. Ebenso wie sich in  Geschichten die Rätsel lösen, warum die Linde herzförmige Blätter hat, die Eiche eine so zerfurchte Rinde kleidet. Warum die Lärche jedes Jahr goldene Nadeln bekommt, weshalb die Buche so stachelige Früchte trägt, wieso Bäume nicht in den Himmel wachsen… Und dann gibt es doch noch die Sache mit dem Apfel, mit der Hagebutte, mit dem Beifuß, die alle durchs Erzählen lebendig werden und mit ihren Abenteuern die Zuhörer mitreißen. In eine gar nicht ferne Welt… die liegt nämlich direkt in unserem Herzen. Es war einmal, das sind wahre Zauberworte. Die werden auch beim Kurs „Als Pflanzen noch sprechen konnten“ verzaubern: Am 13.11.2014 in Hallein (Näheres siehe LfI Salzburg).

2 Kommentare
  • Sabine Sigl
    Antworten

    Hallo Frau Greiner,
    hört sich ja spannend an. Findet so ein Tag auch mal in Bad Tölz statt? Ich wäre sofort dabei!
    Leider ist Hallein so weit weg und ich muß auch Donnerstags arbeiten – Schade!

    Liebe Grüße
    Sabine Sigl

    24. Oktober 2014 um 6:46

Einen Kommentar schreiben

X