Herzhaft, und doch fein: Zwiebel-Baguette

Brot? Besser ein gutes Baguette als einen schlechten Laib.

Passt perfekt zu einer Wintersuppe, zu einem kräftigen Wintersalat – unser rustikales Roggen-Zwiebel-Baguette.

Ist ganz einfach und rasch gemacht:


300 g Wasser
10 g Hefe
1/2 TL Zucker
200 g Weizenmehl
180 g Roggenmehl
1 TL Salz
50 g Röstzwiebeln
50 g Schinkenwürfel
Mehl zum Arbeiten

 

Hefe ins lauwarme Wasser bröckeln und gut verrühren. Mehle mit Salz mischen, Wasser untermengen. Zwiebeln und Schinkenwürfel unterkneten.
Zugedeckt 1-2 Stunden gehen lassen. Teig dritteln oder vierteln, jeweils zu einem Baguette formen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft 200 °C) rund 30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00