Garten: Wetterkapriolen

Zaubernuss im SchneeHuch, ein Schnee!
Das bisschen Winter – kommt nur, damit Schneeglöckchen ihrem Namen gerecht werden und Zaubernüsse beim Blühen nicht heiß laufen.Weidenkaetzchen 1Was jetzt grad auffällt:
Weidenkätzchen – Kätzchenweiden
Weil in Bayern nun einmal keine Palmen wachsen, müssen andere Pflanzen die Palmzweige zu Palmsonntag ersetzen. Besonders beliebt dafür sind die Zweige der Weiden mit ihren silberflauschigen Blüten, den Kätzchen. Je nach Art und auch Witterung setzt die Blütezeit mal früh, mal später ein, hält aber immer sehr lange an. Salweide, Grauweide, Korbweide und Reifweide gehören zu den absoluten Frühstartern, andere Weidenarten blühen oft viel später. Bei allen sondern die vielen Einzelblüten in den Kätzchen reichlich Nektar ab, der für hungrige Honigbienen, Wildbienen, Hummeln und andere Insekten sehr wichtig ist. Noch ist es nicht ganz so weit, bislang sind nur die silbrigen Pelze zu sehen.

Wetterspruch:
St. Matthias (24.2.) hab ich lieb,
denn er gibt dem Baum den Trieb.

Dicke BohnenGemüse für Frühaufsteher
.. und ganz Ausgeschlafene: Dicke Bohnen! Die Hülsenfrucht, auch Acker-, Sau-, Pferde- oder Puffbohne genannt, gehört zum ältesten Gemüse der Menschheit, ist aber fast schon in Vergessenheit geraten. Liebhaber von alten Gemüsesorten ziehen Dicke Bohnen schon jetzt, je zeitiger desto besser. Sie brauchen es nämlich kühl und feucht, sonst werfen sie später Blüten ab und werden anfällig für die Schwarze Bohnenlaus. Tief säen (8-12 cm) ist wichtig, damit die Bohnen gut keimen und standfest bleiben. Leichte Fröste schaden nicht.

ObstbaumschnittGartenprojekt der Woche: Obstbaumschnitt
Die Knospen schwellen schon, das heißt Beeilung mit dem Schnitt bei Apfel- und Birnbaum. Damit ein Baum reiche Ernte bringt, braucht die Krone Licht und Luft. Lieber zu viel schneiden als zu wenig, getreu der alten Gärtnerweisheit, dass man einen Hut durch die Obstbaumkrone hindurch werfen kann, ohne dass er sich verfängt. Komplett entfernt werden Wasserschosse, das sind senkrecht nach oben wachsende Triebe. Die kosten den Baum nur unnötig Kraft, tragen keine Blüten und werfen im Sommer viel Schatten auf die fruchtenden Äste.

Kompost Kohlenstoffhaltige ZutatenTun Sie was fürs C-Verhältnis
Kompost, das schwarze Gold des Gärtners, will gut gemischt sein. Trockene, holzige Teile mit weichen, saftigen, nährstoffreichen. Gerade über den Winter ist die Mischung oft einseitig ausgefallen, weil vorwiegend stickstoffhaltige Küchenabfälle auf dem Kompost gelandet sind. Für eine gute Reifung ist entscheidend, dass Stickstoff und Kohlenstoff in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Damit alles gut verrottet und nicht fault, müssen kohlenstoffhaltige Abfälle, Dürres, Strohiges, Derbes dazu, z.B. alte Staudenstängel, dünne Zweige, Häcksel vom Holzschnitt. Reifen Kompost können Sie schon in dünnen Schichten auf Beete verteilen und leicht einharken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00