Alles verwerten

Radieschen Schoten Gemüse

Alles verwerten

Zum Entsorgen viel zu schade:
Wir werfen von Gemüse eigentlich viel zu viel weg – dabei lässt sich da so einiges hervorragend in der Küche nutzen. Manchmal ist das sogar besser als das eigentliche Gemüse, weil viel reichhaltiger an Vitalstoffen, Vitaminen und Mineralien. Von Radieschen etwa schmecken nicht nur die Knollen, sondern auch Blüten, Blättchen und Schoten. Aus den Blättern lässt sich eine kräftige Suppe zubereiten. Die Blüten passen als Garnitur über Salat und Gemüse. Radieschenschoten kurz im Dampf oder in Salzwasser garen. In etwas Öl oder Butter schwenken, salzen und nach Wunsch pfeffern, Blüten dazu.

Mehr zum Thema „Mit Stumpf und Stiel – Gemüse restlos verwerten“ auf Bayern 1.de – HIER klicken.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X