Dahlien

Manche lehnen sie als altmodisch ab, andere sind absolute Fans von Dahlien. Diese ursprünglich in Mittelamerika heimischen Gewächse kamen erst viel später als Sonnenblume, Kartoffel und Mais nach Europa. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts interessierte man sich für sie, dann aber traten Dahlien einen beispiellosen Siegeszug durch europäische Gärten an. Heute gehören sie zu …

WeiterlesenDahlien

Überraschendes vom Radieschen

Frischen Radieschenbund beim Bauern gekauft. Rote Hypocotylknollen (bei Radieschen schwillt der Stängelabschnitt zwischen Wurzelansatz und den Keimblättern, das sog. Hypocotyl zum Speicherorgan an) gegessen. Grüne Blätter gewaschen. Kotyledonen (Keimblätter – deshalb auch Hypo-cotylknolle, d.h. Knolle unter den Kotyledonen) entdeckt und gestaunt: Die sehen aus wie Herzen! Siehe im Foto rechts. Leider etwas zu spät für …

WeiterlesenÜberraschendes vom Radieschen

Item added to cart.
0 items - 0,00