Reiselust: Fahrn, fahrn, mit der Bahn

Reiselust: Fahrn, fahrn, mit der Bahn

BahnRustikal im Güterwaggon oder first class im ICE, Pflanzen haben auch die Bahn als Transportmittel entdeckt. Typische Bahnfahrer sind u.a. Nachtkerzen (Oenothera), früher scherzhaft Eisenbahnerlaternen genannt, weil sie an jedem Schrankenwärterhäuschen wuchsen. Ihre kleinen schwarzen Samen reisen bis heute entlang der Schienenwege, gemeinsam mit Purpurstorchschnabel (Geranium purpureum), Stachel- oder Kompasslattich (Lactuca serriola) und Zackenschötchen (Bunias).

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X