2 Gedanken zu „Nesselkraft“

  1. Schön wäre es ja, aber bei uns kannst du nur eine Schneeballschlacht machen oder einen Schneemann bauen. Mit Wildkräutern werden wir so schnell noch nicht rechnen können, obwohl ich sehnsüchtig darauf warte (wegen der Kaninchen und auf einen frischen Salat für uns).
    Liebe Grüße Helga

    Antworten
    • Aber es gibt sie doch schon, die Wildkräuter! Sie lassen sich vom Wetter überhaupt nicht beirren. Brennnesseln kann man frisch zupfen – wer weiß, wo sie stehen, fegt den Schnee ein wenig zur Seite: Und da spireßen sie! Gestern erst gemacht!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00