Mmmmh, und noch ein Dessert!

Mmmmh, und noch ein Dessert!

Dessert HollerHolunder mit Birne und Zwetschge – vor Kurzem zu einem feinen Kompott gekocht, krönt jetzt das Glas! 

Schlichte Kekse zerbröseln. Joghurt mit Zitronenschale und Zitronensaft sowie etwas Honig glatt rühren. Kekse mit dem Joghurt und Holunderkompott in ein Glas geben. Bevor man es isst, darf alles wild durcheinandergerührt werden – so schmeckt’s am besten.

1 Kommentar
  • Anonymous
    Antworten

    Hallo!
    Tolle Internetseite!
    So ähnlich machen wir Hollerkoch, allerdings üblicherweise zum Sofortessen.

    Liebe Grüße
    Karina

    4. Mai 2018 um 17:24

Einen Kommentar schreiben

X