Kürbis-Kräuter-Remoulade

Kürbis Remoulade

Kürbis-Kräuter-Remoulade

Einer der Hits beim letzten Küchen-Rendezvous „Sommergemüse trifft Wiesenkräuter“ vom Juli 2014:

Die Remoulade zur Kartoffelpastete auf Gemüsesalat.

Die war in nullkommanix ratzeputz aufgeschleckt. Schmeckt wie Remoulade, ist aber ganz leicht, weil auf Basis von Kürbisfleisch zubereitet:

 

Das Fruchtfleisch von einem hellen Sommerkürbis dämpfen und pürieren. 1-2 Esslöffel fettreduzierte Mayonnaise und 2-3 Esslöffel Magerjoghurt dazu. Klein gehackte Essiggurken, Kapern, hartgekochte Eier und viele frische Kräuter unterziehen, mit scharfem Senf, Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Zitronensaft abschmecken.

 

Ganz toll als Würze: Zwiebelblüten!

Die kugeligen Blütenstände von Küchenzwiebeln eignen sich hervorragend, die abgezupften Blüten schmecken scharf wie Zwiebeln, sind aber noch aromatischer.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X