Grissini und Wammerlstangerl

Grissini Wammerl

Grissini und Wammerlstangerl

Feine Beilage, gelungene Ergänzung, nette Knabberei – italienisch fein oder bayrisch deftig.

 

Ganz schnell zubereitet:

Pizzateig ausrollen und in 1 cm breit, 20 cm lange Streifen schneiden. Für die Grissini mit italienischem Pizzagewürz oder frisch gehackten Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Oregano bestreuen und zu dünnen Stangen rollen. Für das bayerische Pendant jeweils etwas hauchdünn geschnittenes geräuchertes Wammerl auflegen und miteiander verdrehen. Ab in den Ofen, bei 200 °C backen, die Grissini und Wammerlstangerl sind in wenigen Minuten fertig.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X