Kräuterpädagogen aktiv

Kräuterpädagogen aktiv

Sankt Ottilien Werner WeberIn der nächsten Zeit werde ich Kräuterpädagoginnen und Kräuterpädagogen vorstellen, die besonders aktiv auftreten, besondere Angebote haben oder sich durch besondere Eigenschaften auszeichnen – die einfach interessant sind. Denn das Feld der Kräuterpädagogen ist so weit, da gibt es so viele „Gewächse“, da treiben so bunte Blumen – das muss einfach vorgezeigt werden. Ich beginne mit Herrn Weber…

gartenberatungWerner Weber wohnt in der Nähe vom Ammersee und hat „Freude am Garten“, so steht es im Titel seiner Homepage. Kräuter – vor allem die wilden – zeigt er auf den Kräuterwanderungen rund um Kloster St. Ottilien. Rund ums Jahr zeigt er den Menschen voller Begeisterung, was man am Wegesrand findet und was man damit anstellen kann. Und weil ein Mensch gar nicht genug wissen kann, um all die Vielfalt der Natur zu erklären, holt sich Werner Weber Kollegen und Kolleginnen an seine Seite. So etwa Daniela Gottstein, eine Kräuterpädagogin, die sich Kräutermärchen ausdenkt. Oder Bertlies Zech, Kräuterfrau und Phytotherapeutin aus dem Allgäu. Oder mich…

Was mich an Herrn Weber besonders fasziniert, ist sein unermüdlicher Einsatz und sein ungeheures Engagement, in St. Ottilien einen Kräutergarten zu reaktivieren. Letztes Jahr hat er die Beete angelegt, heuer soll alles bepflanzt und verschönt werden. Das verdient Unterstützung, der Garten wird sicher ein Schmuckstück und viele, viele Besucher begeistern!

knospenbestimmung-015Und nicht zuletzt schreibt Werner Weber seine Gedanken und sein Wissen in einem Blog nieder: http://blog.gartenberatung-weber.de/ – da gibt es Rezepte für Quittengelee, Tipps zum Staudenrückschnitt oder Anleitung zur Knospenbestimmung.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X