Hirse-Joghurt-Brot

Hirse Joghurt Brot

Hirse-Joghurt-Brot

Sehr reichhaltig und doch leicht: Hirse-Joghurt-Brot!
Hirse-Joghurt-Brot

 

250 g Dinkelmehl
250 g Dinkel-Vollkornmehl
½ TL Natron
1 Päckchen Backpulver
2 TL Salz
150 g gemischte Kerne, z.B. Kürbis, Sonnenblumen, Sesam
3 gehäufte EL Hirse
350 g Vollmilch-Joghurt
1 Ei
200 g Gelbe Rüben

Mehlsorten mit Natron und Backpulver sieben.
Salz und die Hälfte der Kerne sowie Hirse untermischen.
Gelbe Rüben raspeln oder reiben.
Joghurt mit Ei verquirlen. Mit den Gelben Rüben zur Mehlmischung geben.
Alles zu einem glatten Teig verkneten und zu einem Laib formen.
Brotlaib mit etwas Wasser bestreichen, die restlichen Kerne darauf streuen und leicht andrücken.
Auf ein mit Backpapier begelegtes Blech setzen.
Bei 170 °C (Ober-Unterhitze) 40–45 Minuten backen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X