Ganz raffiniert: Tafelspitz in der Panade

Tafelspitz Gemüse Panade

Ganz raffiniert: Tafelspitz in der Panade

Vom Tafelspitz ist etwas übrig geblieben?

Oder vom Siedefleisch, von der Ochsenbrust?

 

Im handumdrehen entsteht daraus ein neues, leckeres Gericht. Fleisch in nicht zu dicke Scheiben schneiden, dünn mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. In Mehl, dann in Ei und Semmelbröseln panieren und ausbacken. Das Fleisch bleibt wunderbar zart und saftig!

Und dazu? Ein buntes Pfannengemüse der Saison, hier aus Kartoffeln, Kürbis, Karotten, Pastinaken und Mangold.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X