Frisch gekeimt und jung geerntet

Microgreens: Perilla (links) und Senf (rechts)

Mit der Aussaat in den Garten darf ruhig noch gewartet werden – auch auf der Fensterbank ist es noch zu früh für die Vorkultur von Tomaten und Co. Aber es gibt doch Microgreens – für die Sterneküche zuhause! 

Brandneuer Küchentrend: winzige Powerpflänzchen voller Vitalstoffe krönen auserlesene Speisen in den Gourmettempeln. Mini in den Maßen, aber maxi im Geschmack! Microgreens, das ist Indoorgrünzeug, das ganz einfach in der Küche wächst. Winziges Gemüse, das Essen wie vom Sternekoch aussehen und schmecken lässt. Geht ganz einfach und superschnell: Samen von Rucola, Brokkoli, Radieschen, Salat, Basilikum oder Dill aussäen – hell und warm aufstellen, leicht feucht halten. Nach 2-3 Wochen die kleinen Pflänzchen ernten. Funktioniert wie bei Kresse – schnipp, schnapp, ab und auf den Teller.

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00