Baum des Jahres 2012

Baum des Jahres 2012

Die Lärche! Soeben wurde sie von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung gekürt. Sie hat es verdient – ist sie doch ein ganz besonderer Baum. Ich bin immer wieder aufs Neue von ihr fasziniert. Im Frühling, wenn ihr grünes Nadelkreid sprießt, im Herbst, wenn sie ganze Berge golden färbt. Ach ja, und in den Zweigen der Lärchen schaukeln munter die saligen Fräulein, Bergfeen, deren Wohnung aber tief unter den Lärchenwurzeln in kristallenen Höhlen liegt. Es sind gute Geister, die den Menschen wohl gesonnen sind und ihnen den rechten We weisen, wenn man sich verlaufen hat. Sehr Ihr sie in den Lärchenspitzen sitzen?

Lärche – Baum des Jahres 2012, hier gibt es mehr zu lesen: www.baum-des-jahres.de

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X