Baum-Advent: 20. Dezember

Bäume ganz malerisch: Nicht wenige Maler von Weltruhm waren dem Sujet Baum zugetan und hinterließen beeindruckende Werke. Nur beispielhaft seinen hier einige Künstler genannt, deren Bilder von Bäumen oder vom Wald vielen vor Augen stehen. Albrecht Dürer (1471 – 1528), bedeutendster Maler der frühen Neuzeit, zeigt mit seinen Federzeichnungen eine völlig neue Art der Naturbeobachtung. Caspar David Friedrich (1774 – 1840), Meister der Romantik, drückt mit seinen Baumdarstellungen Gefühle aus. Franz Marc (1880 – 1960), Mitbegründer des Expressionismus, stellt seine Tiere in der natürlichen Umgebung dar, etwa „Rehe im Wald“.

Albrecht Dürer (1471-1528): Adam und Eva am Baum der Erkenntnis
Caspar David Friedrich (1774-1840): Winterlandschaft mit Kirche
Franz Marc (1880-1916): Rehe im Wald

Faszinierend sind für mich aber auch immer wieder Zeichnungen und Gemälde aus Kinderhand. Unverfälschte Originale! Wer keine von eigenen Kindern hat, kann sich viele ansehen: www.kinderzeichnung.org – dort auch viele Weihnachtsbäume!

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00