Vintage Look und Shabby Chic

Zu Festen, Feiern, Ehrentagen sind originelle Tischdekorationen sowie ausgefallene Geschenke gefragt. Hier kommen ganz natürliche Ideen. Leicht zu fertigen, kosten fast nichts – außer Zeit, aber das ist ohnehin das Kostbarste, was man verschenken kann. Und das in Stilrichtungen, die gerade total in Mode sind: Vintage Look und Shabby Chic. Naturarbeiten von Henriette Dornberger.

Fliedertorte und Röschentörtchen
Vintage oder Retro Look bezeichnet einen Stil, bei dem Altehrwürdiges wieder zu neuen Ehren erhoben wird. Was vor Jahrzehnten angesagt war, kommt hier zu neuen Ehren. Der gute alte Gugelhupf beispielsweise, jetzt aber in blumiger Variante. Kuchenförmchen, am besten solche aus dem Sandkasten, leicht einölen und mit angerührtem Gips ausgießen. Kleine Napfkuchenformen aus dem Haushalt vorher mit Frischhaltefolie auskleiden. Sehr gut eignen sich auch Backförmchen aus Silikon. Den Gips trocknen lassen, „Kuchen“ bzw. „Törtchen“ aus den Formen stürzen.
Passende Kerzen,  bei Bedarf am unteren Ende zurecht schneiden, in die Kuchenmitte stecken. Fliederblüten und Schleifenband herum legen, bei den Törtchen ein Glasröhrchen (Reagenzglas) in die Mitte stecken und mit Wasser füllen, Blütenstiel einer Rose oder anderen Blume hinein – fertig!

Shabby Chic Geranien
Trödel vom Flohmarkt, Erbstücke vom Dachboden, Fundsachen aus Omas Schrank, dazu elegante Einzelstücke – Altes und Neues werden bei dieser Stilrichtung auf außergewöhnliche Weise kombiniert. Ein wenig abgenutzt sollte es wirken, keinesfalls aber schäbig.  So kommen auch die guten alten Geranien wieder groß heraus.
Zwei lange, dicke Nägel in ein Holzbrett klopfen, als Befestigung für zwei alte Tontöpfe mit deutlicher Patina. Geranien in traditionellem Knallrot in die Töpfe pflanzen, diese mit dem Abzugsloch auf die Nägel platzieren. Ein kleines Holzschild grob mit Abtönfarbe bestreichen, nach dem Trocknen einen Gruß oder ein Dankeschön darauf schreiben. Mit Draht an einem Ast befestigen und zu den Geranien stecken.

Henriette Dornberger zeigt ihre Naturarbeiten gerne in Seminaren – siehe auch www.atelier-dornberger.de. Anfrage per Mail an henriettedornberger@yahoo.de oder Telefon 09724-90 72 474.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00