Überraschend

Überraschend

Ulmus glabraWas hier so frühlingsfein grün leuchtet, sind die jungen Früchte der Bergulme (Ulmus glabra). Die zarten Flügelränder, mit deren Hilfe die Samen später zum Gleitflug ansetzen, enthalten reichlich Chlorophyll und helfen dem Baum so, die frühzeitig wachsenden Früchte zu ernähren – weil die Laubblätter die Photosynthese erst viel später übernehmen (sie sind ja noch nicht ausgetrieben). Diese jungen Früchte muss man mal kosten! Einzigartig in der Kombination süßlich und nussig.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X