Salat schlapp? Salat satt!

Salat schlapp? Salat satt!

Salat RingelblumeHängt Euer Salat schlapp rum? Viel zu lätschert für Salat? Aus dem Schlaffi lässt sich aber immer noch was Strammes zaubern! Eine feine Suppe, heiß oder kalt zu genießen, je nach Wetterlage und Laune.

Salat SuppeSalatsuppe, für 3-4 Personen:

1 Salatkopf
1-2 Handvoll Wild- oder Gartenkräuter (z.B. Guter Heinrich, Melde, Gänsefuß, Rotklee, Petersilie, Schildampfer)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL weiche Butter oder Pflanzenöl
50 ml trockener Vermouth
300 ml Gemüsebrühe
1-2 EL frisch gepresster Zitronensaft
100 g Sahne
Salz, Pfeffer, Zucker

Salat und Kräuter waschen, trocken schleudern und grob zerkleinern.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. In der Butter/im Öl andünsten, aber keine Farbe nehmen lassen. Mit Vermouth ablöschen, Brühe angießen. Salat, Kräuter und Zitronensaft dazu, bei milder Hitze ein paar Minuten garen.
Suppe pürieren, mit Sahne und Gewürzen verfeinern.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X