Regen-Sprüche

Auch wenn Eugen Roth sagte: „Ein Sommerregen ist erfreulich, ein Regensommer ganz abscheulich!“ – dieser Sommer ist wie er ist, wir können ihn nur so nehmen und auch die nassen Seiten genießen. Man denke nur, es soll Menschen geben, die vor Freude tanzen, wenn es regnet, und das beileibe nicht bloß, weil sie immer nur Sonnenschein und Hitze kennen. Und ehrlich mal, ist es nicht auch mal schön, wieder Regentropfen im Gesicht zu spüren, kühle Feuchte wahrzunehmen, in Pfützen zu hüpfen, durchs nasse Gras barfuß zu laufen?

„Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.“ Zen-Weisheit

„Manche Menschen können den Regen spüren. Andere werden nur nass.“ Bob Marley

„Ein Pessimist steht im Regen, ein Optimist duscht unter den Wolken!

Der Klang des Regens bedarf keiner Übersetzung.

Wenn man die Augen zumacht, klingt der Regen wie Applaus.

Ich liebe den Regen. Denn wenn ich es nicht tue, regnet es trotzdem.

Wenn dann die Regentropfen
an dein Fenster klopfen,
denk still bei dir,
es sind Grüße von mir.

Schillernd in allen Farben – ohne Regen keine solchen Bilder (aus der Serie Simones Entdeckerfreuden)

1 Gedanke zu „Regen-Sprüche“

  1. Wunderbare Sichtweise, ich kann da nur zustimmen! Ich liebe den Regen seit den Kindheitstagen und genieße den Geruch und Klang ungemein.

    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00