Pflanzen-Foto-Artistik

Was man nicht alles auf sich nimmt, nur um ein Foto zu schießen. Von einer Pflanze, die – dem Himmel sei Dank – nicht davon läuft, sondern höchstens falsch im Licht steht, im Wind wackelt oder eben schwierig vor die Linse zu bekommen ist. Da muss man schon den Kniefall üben, oder noch mehr – Akrobatik betreiben, wenn man sich nicht platt auf den Bauch legen will. Und dann Yoga machen, um das Bild nicht zu verwackeln. Hält ganz schön gelenkig, die Pflanzenwelt.

Die Entdeckerfreude bei Kräuterpädagogin Simone Braun ist jedenfalls so nachdrücklich, dass sie nahezu alles auf sich nimmt, um Juwelen am Wegesrand aufzunehmen. Damit wir alle sie hier im Blog bestaunen können. Da kann ich nur staunen und mich vor allem freuen, dass ich an den Bildern, Entdeckungen und Juwelen teilhaben darf. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00