Ketchup für Edel-Burger

Erdbeerketchup

Ketchup für Edel-Burger

Ein Burger ohne Ketchup? geht gar nicht. Aber was nimmt man nur für eine Luxus-Burger-Ausgabe? Erdbeer-Ketchup! Schmeckt… unbeschreiblich gut. Und ist rasch zubereitet:

 

Erdbeer-Ketchup
1 kg Erdbeeren
200 g Tomatenmark
100 ml Essig (Holunderblütenessig, Aceto balsamico bianco oder Apfelessig)
250 g Gelierzucker (2:1)
Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver

Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit allen restlichen Zutaten aufkochen, weitere 5 Minuten simmern lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.
Wenn das Ketchup nicht schnell aufgegessen wird, lässt es sich wie Marmeladen einkochen und dann gut lagern: Heiß in Schraubgläser abfüllen, Deckel verschließen, umdrehen und 5-10 Minuten auf dem Kopf stehen lassen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X