Im Wald der Buchen

Im Wald der Buchen

Noch fällt das Sonnenlicht durch die Kronen der Rotbuchen bis auf den Boden, deshalb wimmelt es dort nur so vor Leben. Buschwindröschen, Lungenkraut, Veilchen, Bärlauch und viele andere Blumen beeilen sich mit dem Blühen, damit sie noch rechtzeitig Früchte bilden können – bevor die Buchen vollends austreiben und der Schatten ihrer Kronen alles abdunkelt. Unvergleichlich, so ein Buchenwald im Frühling! Da muss man einfach hin…

Gefällt Ihnen der Beitrag? Bitte teilen Sie ihn.
(Hinweis: Bei Klick werden personenbeziehbare Daten an facebook / Pinterest übertragen)
Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X

Meine Webseite und der integrierte Büchershop verwenden Cookies. Wenn Sie meine Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen