Grad ist Heumahd

Grad ist Heumahd

Gras WieseÜberall werden die Wiesen gemäht. Schade, dass es kaum noch nach Heu, nach Cumarin duftet – das Gras wird auf der Stelle siliert. Irgendwie fehlt mir was. Der Duft von frischem Heu ist doch so wunderbar, ein Schmeichler für die Seele… Vielleicht hilft ein kleines Gedicht:

Nichts als ein Halm, ein Gras, ein Rohr,
Das mich so wundersam beglückt,
Mich immer wieder neu entzückt,
Ein einfach schlichter, schlanker Halm,
Der diese Stunde traumhaft schmückt,
hat solche Macht, hebt mich empor…
Karl Adolf Laubscher

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X