Begonien treiben

Begonien treiben

BegoniaA bisserl altbacken, unmodern, Omapflanzen, so werden Begonien oft abschätzig einsortiert. Dabei sind Begonien so wunderbare Pflanzen. Rauschende Blütenreigen vom Frühling bis tief in den Herbst. Schiefe Blätter, Begonien gehören zu den Schiefblattgewächsen – die Blattfläche setzt am Blattstiel unsymmetrisch an, DAS Markenzeichen der Begoniaceae. Benannt nach Michel Bégon (1638-1710), Gouverneur von Haiti, begeisterter Pflanzenfreund und Förderer der Botanik. Damit sich die farbenprächtigen Blüten ab den Eisheiligen zeigen, muss man rechtzeitig Vorsorge treffen: Knollen jetzt antreiben, den staubfeinen Samen der Eisbegonien aussäen. Das übernehmen gewöhnlich die Gartenbaubetriebe – aber warum nicht mal selbst probieren? Knollen kosten nicht sehr viel, fünf bis sechs Stück um 4 Euro. Das wird später mindestens für nur eine vorgetriebene Begonie verlangt.

Und so geht das Vortreiben von Knollenbegonien:

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X