3 Gedanken zu „Winterlied“

  1. Nein, es ist schon richtig zitiert.
    Ich bin auch zuerst darüber gestolpert… Dichter befleißigen sich eben bisweilen einer speziellen Sprache.
    Karin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00