Wald-Kost

Wald-Kost

Lindenblütencreme (Vanillepuddingcreme mit Lindenblüten gekocht) und Eton Mess „Delicious Tree“ (Waldfrüchte, Mascarpone mit Douglasienzucker, Baisertröpfchen)


Mini-Gugels mit Traubenkirschenlikör, Wald-Whoopies mit Fichtenspitzen und Walnus-Schoko-Füllung, Grüne Semmeln mit Möhren-Walnuss-Aufstrich

Am 24.5.2019 haben Martina Weise, Martin Kiem und ich unser neues Buch „Wald tut gut“ im Kloster Neustift in Brixen/Südtirol vorgestellt. Nachmittags haben wir eine Journalisten-Gruppe mit einem Baumbuffet begeistert. Mitreißend waren auch Martins kleine Wald-Bade-Übungen und Martinas Plaudereien über gelungene Fotografie. Hier ein paar Impressionen – für mehr Appetit auf Wald.

Nicht nur unser Buch, auch mehrere Kurse haben das Thema Wald zum Inhalt – allen voran „Alpines Waldbaden“ (wieder ab 2020), aber auch „Bäume in Küche und Heilkunde“ (neuer Kurs in 2020) und mehr. Infos im Bildungshaus.

Wald-Grün-Küchlein (mit Baumblättern gebackene Mini-Kastenkuchen) und Forest Cookies (mit Fichtenspitzen und Schokoladenstückchen gebackene Vanillekekse)

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X