Von einem, der ausstieg und umzog…

Von einem, der ausstieg und umzog…

UmzugFortsetzung von gestern – kurz zur Erinnerung: Verstand und Seele liegen im Clinch, das Verhältnis zwischen ihnen ist gestört. Der Verstand versteht gar nicht, was der Seele abgeht…

Verstand: Warst du doch erst letzte Woche. War doch ’ne schöne Dienstreise nach Brasilien.
Seele: Ja schon, war wunderschön da. Tolles Land und tolle Menschen, und das schöne warme, sonnige Wetter, hach… Aber insgesamt recht anstrengend, weil viel gearbeitet wurde. Und der Druck in den letzten Monaten, wird immer schlimmer.
Verstand: Ist nun mal der Job vom Typen, da müssen wir durch. Wir haben vereinbarte Ziele zu erfüllen.
Seele: Mag das aber nicht mehr so. Außerdem sind das die Ziele von den Bossen, meine nämlich überhaupt nicht. Geht mir alles total gegen den Strich.
Verstand: Pflicht ist Pflicht. Andere machen das auch. Wir bekommen schließlich viel Geld dafür.
Seele: Ist mir egal!
Verstand: Na, na, jetzt mal nicht so luschig hier. Bald ist Urlaub und dann kannste es dir gutgehen lassen. So, genug jetzt, muss weitermachen.
Gesagt getan, es ging also weiter im Trott. Die Seele aber ließ nicht locker und reichte immer öfter Beschwerde beim Verstand ein. Schließlich kam die Urlaubszeit und die Wohngemeinschaft machte sich auf den Weg nach Bayern zum schönen Ammersee.
Seele: Endlich Urlaub… man, wie gut das tut!
Verstand: Mmh, ist schon nett.
Seele: Die wunderschöne Landschaft… die Hügel, die Berge, der See. Gestern bei der Bergwanderung hab ich mich richtig lebendig gefühlt, ich konnte förmlich jede Faser des Körpers spüren. Und als wir dann ganz oben angekommen waren, die atemberaubende Aussicht. Natur tut richtig, richtig gut! Ist echt befreiend, da kommen einen ganz neue Gedanken.
Verstand: Wie, neue Gedanken. Warum weiß ich nix davon, die müssen doch bei mir durch?
Seele: Du hast schon geschlafen und sie wollten dich nicht wecken, weil du doch immer so viel arbeitest. Deswegen haben sie sich leise reingeschlichen. Und heute, als wir Bad Tölz besucht haben, sind noch welche dazu gekommen. Haste auch nicht gemerkt, du warst ganz heftig in Gucken und so versunken.
Verstand: Aha, so so. Wer sind denn die Gedanken?
Seele: Ausstieg und Umzug
Verstand: Wie jetzt?
Seele: Hast schon richtig gehört. Aaausstieg und Umzuuug!
Verstand: Pffff… wieder raus mit denen!
Seele: Nö!
Verstand: Ich bin hier der Boss!
Seele: Träum schön weiter! Jetzt ist Urlaub und ich hab mal das Kommando, basta! Die Zwei sind bis auf weiteres Gäste!
Verstand: Nur bis zum Ende des Urlaubs.
Seele: Schaun wir mal. Übrigens, Bad Tölz hat dir doch heute offensichtlich auch richtig gut gefallen.
Verstand: Jau, deswegen schau ich mich grad im Internet auf deren Homepage noch ein wenig nach Wissenswertem um.
Seele: He, da steht was von Naturcoach, klick mal an! Los, los, interessiert mich.
Verstand: Ist ja gut, mach ja schon.
Seele: Cool, was die anbieten. Da will ich unbedingt mitmachen. Ist außerdem auch was für dich und deine grauen Zellen. „Natur zeigt Wege“… wusste ich schon immer, vielleicht kapierst du das dann auch mal! Los, melde uns da an.
Verstand: Mal jetzt nicht rotzig werden, ja? Hast aber recht, sieht wirklich gut aus. Darum kümmern wir uns zuhause nach dem Urlaub.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X