So eine Freude

So eine Freude

FeuersalamanderSeit Jahrzehnten (ja, wirklich!) habe ich keinen mehr getroffen: Feuersalamander. Was für eine Freude, als mir die Tage wieder einer begegnet. Mit den Tieren verbinden mich viele Erinnerungen. Abenteuer am Waldbach, beobachten von Mini-Dinos (so kamen mir die Salamander vor), lauschen von schaurigen Geschichten (Salamander wurden ins Feuer geworfen, weil es so auf der Stelle gelöscht wurde), gruseln und schaudern (fasse niemals einen an, sonst fällst du tot um), bewundern und erkunden (stundenlang zuschauen, was der Salamander macht). Nicht zu vergessen Lurchi, denn Salamanderschuhe trug ich damals. Und nun wird mir ein Wiedersehen geschenkt – danke!

4 Kommentare
  • Das sind wirklich sehr schöne Erinnerungen. Ich habe in der Tat auch schon sehr viele Jahre keinen mehr gesehen. Ich freu mich für Dich! 🙂

    26. März 2014 um 6:24
  • Erinnert mich an meine Kindheit. Kleine Heftchen im Schuhladen … in Freiburg. Hieß der nicht „Lurchi“? Doch, der hieß Lurchi!

    2. April 2014 um 21:56

Einen Kommentar schreiben

X