Löwenzahn – wenn’s schee macht!

Zuerst verzaubert er die Wiese mit seinen goldenen Blütenköpfen, dann setzt er Highlights auf den Teller und schließlich begeistert er jeden. Löwenzahn hat Löwenkraft – und gehört zur Kräuterpracht, die rundum schön macht und alle Sinne anspricht. Seit alters her ist bekannt, dass der Löwenzahn dank seiner Bitterkeit die Verdauung auf Trab bringt und der Leber zur Seite steht.

Für innere wie äußere Schönheit

Junger Löwenzahn gehört deshalb traditionell zur Frühlingskost, er gilt als reinigend und ausleitend – perfekt, um den Organismus von Winterschlacken und Frühjahrsmüdigkeit zu befreien. Löwenzahn steigert nicht nur die Vitalität, sondern sorgt auch für ein verfeinertes Hautbild, für einen strahlenden Teint. Einst nutzte man Schönheitswässerchen, zubereitet aus Löwenzahn, als kosmetische Lotion, um Sommersprossen zu vertreiben und die Haut zu klären. Es wird berichtet, dass allein schon eine um den Hals getragene Löwenzahnwurzel klare Augen und ein reines Antlitz beschert.

Schönheit à la Carte

Mit richtiger Ernährung zu strahlendem Aussehen: Harper’s Bazaar, ist ein international erscheinendes Modemagazin aus den USA, beschreibt den Löwenzahn als Power-Paket und lobt ihn als Superfood für Natural Beauty. Gertraud Gruber, Gründerin der ersten Schönheitsfarm und Grande Dame der Kosmetik, rät dazu, Löwenzahn zusammen mit anderen frischen Kräutern auf den Speiseplan zu nehmen. Als meisterlicher Heiler gehöre er zum Erfolgsrezept für Körper, Haut und Seele. Also her mit dem Beauty-Wunder!

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00