Hollfelder Kräutergeschichten

Hollfeld karin_greinerHollfeld, das liebenswerte Städtchen in der fränkischen Schweiz nahe Bayreuth, ruft an diesem Wochenende, 11. und 12. Juni 2016 wieder zu den Rosen-, Kunst- und Gartentagen! Dieses Jahr verwandelt sich der Marktplatz ins Nimmerland mit Peter Pan und seinen Freunden. Sicher werden auch Käpt’n Hook und das Krokodil auftauchen… und ich darf auch wieder dabei sein. Mit Kräuterwanderungen, Schaukochen und Vorträgen. 

Hollfeld karin_greiner2Kommen Sie, schauen Sie, lauschen Sie, schnuppern Sie, kosten Sie, staunen Sie – es lohnt sich!
Meine Vorträge:
Samstag, 11.6.2016 um 17 Uhr in St. Gangolf
„Heilpflanzen aus dem Garten – die besten Rezepte zum Gesundbleiben“
Der Garten steckt voller Pflanzen, die uns gesund halten – von Kräutern wie Salbei gegen Halsweh und Kümmel gegen Bauchweh, über Obst wie Apfel gegen Durchfall und Kirschen gegen Rheuma, bis Gemüse wie Kohl gegen Schmerzen und Rettich gegen Husten. Selbst Unkraut glänzt als schneller Helfer, z.B. Brennnessel zum Durchspülen und Breitwegerich gegen Juckreiz. Kommen Sie mit auf einen heilsamen Rundgang durch den Garten, nehmen Sie viele Tipps mit, wie Ihnen Gartenpflanzen ohne viel Aufwand bei Alltagsbeschwerden und kleinen Blessuren schnell helfen.

Sonntag, 12.6.2016 um 17 Uhr in St. Gangolf
„Pflanzen – einfach sensationell!“
Bäume höher als Kirchtürme, Pflanzen kleiner als Sandkörnchen, Samen tödlicher als Zyanid: Unglaublich, was Pflanzen alles leisten. Ungeheuer, was Floras Geschöpfe alles können. Staunen Sie über botanische Weltrekorde, seien Sie verblüfft über phänomenale Kräfte, lassen Sie sich mitreißen von fast schon kriminellen Energien. Seien Sie fasziniert von sozialer Kommunikation und grüner Intelligenz. Eine begeisternde, faszinierende und höchst spannende Exkursion durch die bunte Welt der Pflanzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00