Hoch gestapelt!

Gemüse Petersilien Pesto

Hoch gestapelt!

Gemüsetürmchen mit Petersilienpesto auf Tomatensalsa –

darüber haben sich unsere Gäste beim Küchen-Rendezvous „Veggie trifft vegan“ sehr gefreut. Da war farbenfrohe Kreativität gefragt, da wurde fleißig gestapelt, und dann – mmmh – gegessen. Vegan kann so genussvoll sein!

 

Für die Gemüsetürmchen verschiedene Gemüsesorten (z.B. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Pastinaken, Gelbe Rüben, Rote Bete) in möglichst gleichmäßig große, gleich dicke Scheiben schneiden. Im Dampf vorgaren, dann die Scheiben in der Pfanne knusprig braten.

Fürs Petersilienpesto reichlich frische Petersilie, geriebene Zitronenschale, Mandeln und Öl zu einer Paste mixen.

Tomatensalsa: Zwiebeln glasig anschwitzen, gewürfelte getrocknete Tomaten und Tomaten aus der Dose dazu, 15-20 Minuten leicht köcheln. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Tomatensalsa als Spiegel auf den Teller geben. Gemüse scheibenweise mit Petersilienpesto bestreichen, übereinander setzen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X