2 Gedanken zu „Frisch aus dem Wald“

  1. Hallo,
    In unserem Garten gedeihen derzeit massenhaft Vogelkirschen-Keimlinge. Da wir schon sieben ausgewachsene Exemplare haben, können wir sie leider nicht alle heranwachsen lassen.
    Daher meine Frage: Kann man Vogelkirschen-Keimlinge essen?
    Ich habe dazu nichts im Internet gefunden und würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Clara

    Antworten
    • Vogelkirschen enthalten Blausäureglycoside, sie eignen sich daher nicht zu Verwendung in der Küche – zudem schnecken sie auch nicht besonders, sie sind recht bitter.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00