Burgersemmeln mal grün

grüne Burgersemmeln

Burgersemmeln mal grün

 

Wer will haben Wildkräuter-Burger, der muss machen grüne Semmeln:

 

Vogelmieren-Buns. Ganz fein aus Brioche-Teig, hübsch grün gefärbt mit milder Vogelmiere und bestreut mit Sesam und Amaranth-Pops. Rezept? Bitte schön:

Für 16 mittelgroße Burgersemmeln:
2 Handvoll Vogelmiere
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
2 EL Rohrzucker
80 g Butter
1 TL Salz
1 Ei
etwas Milch
2 EL Sesamsaat, 1 EL Amaranth (gepoppt)

Vogelmiere verlesen, waschen, trocknen und grob hacken. Mit wenig Wasser sehr fein mixen.
Hefe mit 150 ml warmem Wasser, dem Zucker und etwas Mehl verrühren, zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
Butter schmelzen. Mehl, Salz, Ei und Butter zur Hefemischung geben, gut vermengen. Vogelmierenpüree untermischen, nochmals gut durchkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

 

Teig erneut durchkneten, in 16 Portionen teilen. Mit gut bemehlten Händen (Teig ist sehr weich und klebrig – aber das soll so sein, damit die Semmeln schön luftig werden) flache Semmeln/Buns formen und mit reichlich Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Abdecken und nochmals 30-40 Minuten gehen lassen.
Semmeln mit etwas Wasser bepinseln oder besprühen, mit Sesam und Amaranth bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) 15-18 Minuten backen.

Gefällt Ihnen der Beitrag? Bitte teilen Sie ihn.
(Hinweis: Bei Klick werden personenbeziehbare Daten an facebook / Pinterest übertragen)
Gefällt Ihnen der Beitrag? Bitte teilen Sie ihn.
(Hinweis: Bei Klick werden personenbeziehbare Daten an facebook / Pinterest übertragen)
2 Kommentare
  • Gertie
    Antworten

    Liebe Karin Greiner,
    gerne backe und koche ich Ihre Rezepte nach. Sie sind immer ideenreich und sehr gut!!!Vielen Dank für die vielen kostenlosten Rezepte.
    BEi den Wildkräuter-Burgern fehlt mir leider die Mehlangabe 🙂 , damit ich sie nachbacken kann.

    Das neue Baumbuch ist übrigens super!
    Herzliche Grüße
    Gertie
    Kräuterpädagogin

    16. Mai 2017 um 16:43

Einen Kommentar schreiben

X