Adventsapfel Nr. 9

Edelborsdorfer
Foto: Sven Teschke (wikipedia)

König der deutschen Äpfel und gleichzeitig die älteste dokumentierte Apfelsorte in Deutschland (wahrscheinlich sogar in Europa): der Edelborsdorfer (auch genannt Edler Winterborsdorfer, Reinette Batarde, Reinette d’Allemagne, Leipziger Renette, Rubinaapfel, Schwarzer Borsdorfer, Zigeunerapfel).

Aus einem Wildapfel hervorgegangen, 1150 erstmals erwähnt, vor allem durch die Zisterzienser verbreitet, im Mittelalter in den Klostergärten veredelt, dann in Vergessenheit geraten. In den 1980er Jahren wiederentdeckt, in einigen Baumschulen wieder erhältlich.
Typischer Winterapfel, pflückreif ab Mitte Oktober, haltbar bis März. Goldgelbe, kleine, kugelförmige Früchte. Fleisch gelblichweiß, saftig, ausgewogen weinwürzig, leicht zimtartig.

Ein Gedanke zu „Adventsapfel Nr. 9“

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00