Wildkräuterspinat

Frühling Spinat

Wildkräuterspinat

Brennnesseln und Bärlauch – die geben Power, die bringen Schwung. Und schmecken gut! Nicht nur als Pesto, sondern auch als Spinat.

Hier unser Rezept vom letzten Küchen-Rendezvous „Bärlauch trifft Brennnessel“ Ende April 2014:

Rezept Wildkräuterspinat

für zwei Personen:

200 g junger Spinat
200 g Wildkräuter wie Brennnesseln, Giersch und Bärlauch
2 Schalotten
etwas Butter oder Öl
etwas Gemüsebrühe
1 Esslöffel Korinthen
1 Esslöffel Pinienkerne
Salz, Pfeffer, Muskat

Spinat und Kräuter verlesen, waschen und abtropfen lassen.
Schalotten schälen und fein würfeln, in Butter oder Öl anschwitzen.
Spinat und Kräuter dazugeben und zusammenfallen lassen.
Mit wenig Gemüsebrühe ablöschen und einige Minuten auf mittlerer Hitze garen.
Kortinthen und Pinienkerne dazu geben.
Nach Geschmack würzen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X