Was man so alles entdeckt

Was man so alles entdeckt

Herbstlaub als VersteckDa gehe ich durch meinen Garten, mache ein paar Fotos, bemerke nichts auffälliges.

Da schau ich mir die Fotos auf dem Bildschirm an – und: Erst jetzt entdecke ich Details. Zwischen den Blättern der Buchenhecke hat sich doch tatsächlich jemand versteckt. Sehen Sie’s?

6 Kommentare
  • Rechts unten – da schaut ganz neugierig eine Giraffe zu 🙂 …
    Ja – was man nicht alles entdeckt 🙂 …
    Wunderschöne Farben, auch der November hat goldenen Tage.
    Liebe Grüße, Anette

    9. November 2009 um 11:56
  • Und am oberen Bildrand sitzt ein Vogel, der nach unten schaut.
    Gruß A.

    9. November 2009 um 12:43
  • Die „Giraffe“ habe ich auch entdeckt. Den Vogel erst aufgrund des Kommentars von Annette.

    9. November 2009 um 17:47
  • Ich sehe etwas links von der Mitte zwei Flügel, von wem auch immer. Schönes Foto!
    Vielen Dank für die Aufklärung über den Faulbaum in meinem Blog! Trotz allem googeln haben wir es nicht herausgefunden. Leider können wir die Vögel beim Vernaschen nicht beoabachten – wir sind schon wieder zu Hause.

    Liebe Grüße von Iris

    9. November 2009 um 18:21
  • Angela Marmor
    Antworten

    Wie wäre es mit einer Florfliege?

    9. November 2009 um 19:47

Einen Kommentar schreiben

X