Tagesseminar: Bäume in Küche und Heilkunde

Tagesseminar: Bäume in Küche und Heilkunde

Tagesseminar: Bäume in Küche und Heilkunde

Eine elegante Linde, eine mächtige Lärche, ein knorriger Holunder – große wie kleine Gehölze ziehen jeden in ihren Bann. Bäume und Sträucher begleiten den Menschen durch alle Zeiten, nicht nur als Bau- und Brennmaterial, sondern auch als Nahrungslieferanten und Spender von hilfreicher Medizin. Früher war es selbstverständlich, sich von Baumzutaten zu ernähren und sie für Heilmittel aller Art zu verwenden. Bis heute können sie auf vielfältige Weise die Küche bereichern sowie Gesundheit und Wohlbefinden spenden.

Inhalte des Tagesseminars:

Der Tag öffnet eine genussvolle und heilsame Welt rund um Baumarten von A wie Apfel bis Z wie Zirbe. Bäume erkennen und kennen lernen, respektvoll den Bäumen begegnen, achtsam von Bäumen ernten und, der Jahreszeit entsprechend, traditionell schlichte wie raffiniert innovative Rezepte aus der Baumküche. Mit altbewährten, medizinisch anerkannten Rezepturen aus der Baumheilkunde von Lindenblütentee über Lärchenharzsalbe bis Weißdorntinktur bleibt das Wissen rund um die Kräfte der Bäume lebendig.

Nutzen des Seminars:
Pflanzenkenntnisse und Hintergrundwissen erweitern
Neue Themen und Inhalte für Führungen, Seminare und Workshops um die Aufmerksamkeit auf das Themengebiet Bäume zu lenken.

Wertschätzungsbeitrag: € 180,–  inkl.Schulungsunterlagen und vegetarischem Mittagsbuffet mit Wildkräutern.

Verbindliche Anmeldung:

email  kraeutererlebniswelt@gmx.de

Info per Telefon unter 0151-57687597

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X