Schwarzer Reis mit grünem Spargel

Fein, fein – und so bunt! Hier wird’s dem sonst so sanften Spargel richtig heiß, hier kommt nämlich Chili ins Spiel.

 

Schwarzen Reis (Venere aus dem Piemont) in Salzwasser garen. Grünen Spargel schälen, schräg in Stücke schneiden. Rote Spitzpaprika  und rote Chilischoten fein würfeln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. In einer großen Pfanne in Butter zuerst das Gemüse kurz andünsten, mit wenig Brühe ablöschen, bissfest garen. Reis dazu geben, alles gut durchschwenken. Mit frischen Kräutern, Salz und Pfeffer sowie etwas Zitronensaft würzen. Nach Geschmack mit Cayennepfeffer nachschärfen.

 

Nach Wahl pochiertes Lachsfilet dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00