Feine Brioches für Edel-Burger

Brioche

Feine Brioches für Edel-Burger

Beim Küchen-Rendezvous „Spargel trifft Waldmeister“ Ende Mai 2015 gab es Burger… Jawohl: Burger!

Aber von der besonderen Sorte. Da müssen Semmeln her, Burger-Brötchen oder buns genannt.

Wir haben sie aus Brioche-Teig gemacht.

Und so geht’s:

Brioches für Edel-Burger
für 12-15 Stück:
200 g Butter, wachsweich
2 EL feiner Zucker
3 Eier
600 g Mehl Type 550
½ TL Trockenhefe
2 TL Salz
250 ml Milch, leicht erwärmt
1 Eigelb
2-3 EL Milch
1 Handvoll Sesamsaat

 

Butter, Zucker und Eier verquirlen. Mehl, Hefe und Salz sowie Milch zufügen, alles innig zu einem weichen Teig verrühren. Schüssel abdecken und zwei Stunden gehen lassen.
Mit bemehlten Händen 12-15 Teigstücke formen (Teig ist sehr klebrig, reichlich Mehl zum Bestäuben verwenden) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Teigstücke dürfen ruhig dicht nebeneinander liegen, sie backen später zwar etwas zusammen, aber die Stücke lassen sich gut trennen. Abgedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.
Eigelb mit Milch verquirlen, Teigstücke damit bepinseln, Sesam darüber streuen.
Bei 180 °C (Umluft) 20-30 Minuten goldbraun backen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X