Duftpflanze des Jahres 2014: Melisse

Duftpflanze des Jahres 2014: Melisse

MelisseGekürt von der VAGA, der Vereinigung für Aromapflege und gewerbliche Aromapraktiker/-innen in Österreich, hat für 2014 die Zitronenmelisse als Duftpflanze des Jahres gekürt, nach dem Thymian 2013. Die Melisse steht damit im Mittelpunkt eines Wettbewerbs, bei dem es um die kreativsten, die geistreichsten und die geschmackvollsten Ideen rund um diese Pflanze geht. thescenteddrop – eine interdisziplinäre und überregionale Vernetzung von Menschen und Institutionen, die mit Kräutern und Duftpflanzen arbeiten, ruft diesen einzigartigen Wettbewerb aus. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Kategorien, unter denen man sich bewerben kann. Kunst, Gewerbe, Gartenbau, Kulinarik, Kultur, Wissenschaft. Das Gute: Jeder gewinnt dabei, denn die Meldungen bleiben auf der Plattform erhalten, es entsteht ein Netz an Informationen, ein immenser Austausch von Adressen, Kontakten, Produkten, Leistungen usw.

Da fallen mir doch gleich hundert Dinge rund um dieses besondere Pflänzchen Melisse ein, die so spannend und herausfordernd sind, aus denen sich sogleich ein Projekt gestalten lässt. Mein Aufruf: MITMACHEN!

3 Kommentare
  • Hallo!

    Danke für die Information über den Wettbewerb, werde auf jeden Fall mal auf der Website vorbeischauen! Finde die Idee echt klasse, so wird ein interdisziplinärer Austausch gefördert und jeder Blogger erhält inspirierende Anregungen von Gleichgesinnten!

    Liebe Grüße, Julia

    12. November 2013 um 21:10
  • Hallo Karin,
    danke für diese Information, die ich gleich mal auf unserem Blog weitergebe. Aber ich glaube, das ist ein Tippfehler in der Überschrift – die Melisse ist doch schon 2014 die Duftpflanze des Jahres. 🙂

    Viele Grüße,
    Doris

    13. November 2013 um 9:44

Einen Kommentar schreiben

X