Die Blume der Passion

Die Blume der Passion

PassionsblumeDie Passionsblume (Passiflora) regte einst die spanischen Missionare in Südamerika an, in ihr Symbole zu Karfreitag zu sehen. Leiden Christi oder Golgathablume nannte man sie deshalb auch. Und das sah man alles in der Blume:

Die drei Narben = die Nägel Christi am Kreuz
Der Faden- oder Strahlenkranz = die Dornenkrone
Der gestielte Fruchtknoten = der Kelch bzw. der essiggetränkte Schwamm
Die fünf Staubblätter = die fünf Wundmale
Die zehn Blütenblätter = die Apostel ohne Judas und Petrus
Die Ranken = die Geißeln
die weiße Farbe = die Unschuld des Erlösers

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X